SUPI: KOPIERT UND BESONDERS

- 7 neue Bücher von Bartleby & Co.


Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag 4. Oktober um 19 Uhr
Buchpräsentation am Dienstag 6. November um 19 Uhr.

Thorsten Baensch kommt an beiden Abenden aus Brüssel.


Thorsten Baensch ist Künstler, Verleger, Herausgeber, seine Edition in Brüssel ist Bartleby & Co. 
Er bringt Themen auf, Menschen zusammen und unerwartete Ideen zu Papier - und das in gleichermassen sorgfältiger wie ungewöhnlicher Form; kopiert und besonders eben.

Die Ausstellung nimmt die 7 (!) neuen Bücher in den Fokus - hält aber auch die älteren Titel von Bartleby & Co parat.

ACHTUNG: gesplittete Öffnungszeiten!
Die Ausstellung ist geöffnet von 5. - 16. Oktober und von 2. - 9. November.



Thorsten Baensch / Sibylle Pino, Giovanni Battista Albrizzi, Karl Baedeker, Lord Byron, Heinrich Heine, Jörg Sasse (6 Fotografien), Fritz Schumacher 
und Alberto Valese 

HAMBURG VENEZIA 
Uscita dalle acque sommersa dal turismo / Zerstört Aufgebaut

1796 / 1818 / 1844 / 1951 / 2008-2018
 


Thorsten Baensch - Ludwig Wittgenstein 

1000 Seiten 
Nur wenn es Gegenstände gibt, 
kann es eine feste Form der Welt geben 

aus Tractatus Logico-Philosophicus: 2.026 
mit 1000 Seiten aus Der Spiegel 2007-2012
 


Eduard Engel, Richard Kostelanetz, Stefan Stirnemann, Mark Twain 

PUNS / Wortspiele 
THE AWFUL GERMAN LANGUAGE - DIE SCHRECKEN DER DEUTSCHEN SPRACHE
 


DREAMLAND, L´Hypnotiseur pratique

 Das Buch beinhaltet 4 monochrome Siebdruckblätter in verschieden Farben die ihm durch Hypnose zugetragen wurden. Der Text ist eine Collage aus drei Quellen: Facsimile der Broschüre  L´Hypnotiseur pratique publiziert 1899 von Octave Pelletier, der fictive Text Dreamland  des französischen Novelisten und Malers Gilles Sebhan, inspiriert vom Leben Octave Pelletier (1878-1943). der dritte Teil ist eine  detailliert recherchierte Fotobiografie von Octave Pelletier, seinem Leben, seiner Liebe und seiner Ölivenölfabrik. Franck Sainte- Mairtine (Rouen, FR)  übernahm die Sammlung dieses Materials als Tribut für seinen schwulen Vorfahren Octave.


Thorsten Baensch, Caroline Balon, Vincen Beeckman, Tatsuya Inuikawa, Antonio Jiménez Saiz, Comte de Buffon, François Guillaume Lardy, Colette Willy 

L.O.S.T. - CATS CHATS DOGS CHIENS & CO. 

160 Verlustanzeigen von Katzen, Hunden verbunden  mit den Texten „Le chat.“ und „Le chien.“ aus der Naturgeschichte des Comte de Buffon (1707-1788). Die Journalistin Sophie Soukias hat mit Tierhaltern Kontakt aufgenommen, ihre Texte sind Zeugnis der tiefen Verbindung zwischen Tieren und Menschen



Hannah Darabi 
ZAR - A transfixion 
1915 / 1981 / 2004 / 2013+14 
Musidora, Siouxies and the Banshees 

Diese Edition ist eine Hommage an die iranische Schauspielerin Zar. Diese 4-seitige Collage ist subtiles „statement“ von Hanah Darabi zu Erotik, Verbot und Weiblichkeit im Iran unserer Gegenwart.


Thorsten Baensch, Caroline Balon, Emmanuelle Quertain, Abraham Cowley (1618-1667), John Evelyn (1620-1706) 
IN PRIME - Kalendarium Hortense 

Der Gartentext von John Evelyn ist ein wunderbares Dokument aus der Barockzeit. Die belgische Malerin Emmanuelle Quertain hat Bilder geschaffen, die dem Nachthimmel ähneln. Das farbige Zentralblatt ist ein Druckexperiment und zeigt die 81 in Evelyns Text identifizierten Blumen, die im Juni in Blüte ‚in prime‘ stehen. 

Wie immer erhalten Sie eine detaillierte Liste der ausgestellten Bücher auf Anfrage.

und....

- die Ausstellung "Freud on the Couch - Psyche in the Book" ist ab 20. Oktober im Center for Book Arts in San Francisco zu sehen (drum die gesplitteten Öffnungszeiten der Ausstellung. s.o.)

Wir freuen uns über Ihren Besuch, hier da oder dort.
Auf bald, beste Grüsse

Susanne Padberg, Galerie DRUCK & BUCH

 

 



www.druckundbuch.com


Galerie DRUCK & BUCH

Susanne Padberg

Berggasse 21/2
(Next to the Freud - House)
A - 1090 Vienna
Austria

+43 1 586 68 54 14
+43 664 7657361

info@druckundbuch.com
www.druckundbuch.com

www.facebook.com/druckundbuch

 











Dauer der Ausstellung:
5. - 16. Oktober 2018
+
2. - 9. November 2018

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 18 u.n.V.